Studien

MITOCHONDRIALE MEDIZIN

Mutationen der mitochondrialen DNA als Schlüsselelement im Alterungsprozess

Eine wichtige Art zur Sicherstellung der mitochondrialen Qualitätskontrolle ist die Beseitigung überschüssiger oder beschädigter Mitochondrien durch gezielte (selektive) Autophagie, ein Prozess der Mitophagie genannt wird.

STUDIEN ZUM THEMA

Studien gesperrt

Um auf die Studienübersicht zugreifen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich kostenfrei für das Fachkreisportal.