Fachbereich

Autophagie

Fachartikel zu Autophagie

Autophagie-Titel
Logo Doctaris Plus

Die Alterung des menschlichen Organismus ist ein komplexer Prozess, der mit Funktionsverlusten und gestörten Zell- bzw. Gewebshomöostasen einhergeht. In diesem Zusammenhang spielt die Autophagie eine große Rolle, für deren Erforschung der Japaner Yoshinori Ohsumi im Jahr 2016 den Nobelpreis in Physiologie und Medizin erhielt. Dieser komplexe, körpereigene „Zell-Recycling- Prozess“ geht mit zytoprotektiven Wirkungen einher und wirkt der Zellalterung entgegen. Die Autophagie wird als wesentlicher kausaler Ansatz in Bezug auf den Alterungsprozess verstanden, denn er lässt nicht nur mit zunehmendem Alter nach sondern wird auch in Zusammenhang gebracht mit metabolischen Störungen und neurodegenerativen Prozessen, die mit zunehmendem Alter gehäuft auftreten. Es ist daher ein interessanter

autophagie
Die Autophagie, ein zentraler zellulärer Selbstreinigungsmechanismus, spielt eine entscheidende Rolle in der Aufrechterhaltung der zellulären Homöostase durch den Abbau und die Wiederverwertung von beschädigten Organellen und Proteinen. Dieser Prozess ist von fundamentaler Bedeutung für die Gesundheit und Funktion eukaryotischer Zellen und dient als adaptiver Antwortmechanismus auf verschiedene Stressbedingungen, einschließlich Nährstoffmangel, hypoxische Zustände und Infektionen. In den pankreatischen β-Zellen, den Hauptproduzenten von Insulin, ist die Autophagie von besonderem Interesse, da eine adäquate Funktion dieser Zellen für die Regulierung des Blutzuckerspiegels unerlässlich ist. Störungen in der autophagischen Aktivität dieser Zellen wurden mit der Entwicklung von Diabetes mellitus, einer weltweit verbreiteten metabolischen Erkrankung, in Verbindung gebracht. Diabetes mellitus ist durch eine chronische Hyperglykämie charakterisiert, die aus einer Insulinsekretionsdefizienz, einer Insulinresistenz oder beidem resultiert. Typ-2-Diabetes, der vorherrschende Subtyp, entsteht durch eine Kombination aus Insulinresistenz und unzureichender Insulinsekretion. Die Pathogenese dieser Erkrankung ist komplex und umfasst genetische, umweltbedingte und lebensstilbezogene Faktoren. Eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung von Typ-2-Diabetes spielt die Lipotoxizität, verursacht durch die Akkumulation von Lipiden in Nicht-Fettgeweben, wie den β-Zellen, was zu zellulärem Stress und Funktionsverlust führt. Die vorliegende Studie erweitert das Verständnis der Rolle der Autophagie bei der Lipotoxizität von β-Zellen durch die Untersuchung der Regulation der Autophagie durch perilysosomales Calcium. Es wird beleuchtet, wie Störungen in der Calciumhomöostase zu einer fehlerhaften Autophagie führen und damit die Insulinsekretion und β-Zellfunktion unter glucolipotoxischem Stress beeinträchtigen. Die antagonistische Regulation des autophagischen Flusses durch das mechanistische Ziel von Rapamycin (mTOR) und die AMP-abhängige Protein-Kinase (AMPK) an der lysosomalen Membran, mit einer besonderen Betonung der Rolle von perilysosomalem Calcium, bietet neue Einblicke in die molekularen Mechanismen, die der Lipotoxizität zugrunde liegen, und öffnet neue Wege für therapeutische Interventionen.
Grundlagen der Autophagie und ihre RegulationAutophagie, vom Griechischen "selbst essen", bezeichnet einen evolutionär konservierten Prozess, durch den Zellen ihre eigenen Bestandteile abbauen und recyceln. Dieser Prozess ermöglicht die Aufrechterhaltung der zellulären Homöostase durch den Abbau ...
kw07 autophagie option 4
Autophagie

In den letzten Jahren hat die kontinuierliche Erforschung der zellulären Mechanismen, die den Alterungsprozess steuern, bedeutende Fortschritte gemacht. Ein Bereich, der zunehmend Aufmerksamkeit erregt, ist die Mitophagie, ein selektiver Autophagieprozess, der beschädigte Mitochondrien abbaut und recycelt.

Diese zelluläre Qualitätskontrolle ist entscheidend für die Aufrechterhaltung der zellulären Gesundheit und hat direkte Implikationen die Prävention altersbedingter Erkrankungen und für die Langlebigkeit. Die in 'Nature Communications' veröffentlichte Studie untersucht den Zusammenhang zwischen Mitophagie und der durch zelluläre DNA ausgelösten Entzündungsreaktion im Kontext des Alterungsprozesses. Das Ziel der Studie ist es, ein tieferes Verständnis für die Rolle der Mitophagie bei der Regulierung altersbedingter Entzündungsprozesse zu erlangen und ihr potenzielles therapeutisches Potenzial zur Verbesserung der Gesundheitsspanne, der 'Health span' zu erforschen.

Inflammaging Behandlung-Blogbeitrag-Doctaris
Autophagie

Entzündungen sind weithin als eine der Hauptursachen des Alterns anerkannt. Altersbedingte, niedriggradige, chronische Entzündungszustände fördern Gewebeschäden, weshalb dieser Prozess auch als Inflammaging bezeichnet wird. Er ist gekennzeichnet durch eine erhöhte Ausschüttung von proinflammatorischen Zytokinen und mit chronischen Erkrankungen bei älteren Menschen verbunden. Forscher der University of Virginia School of Medicine haben einen Schlüsselfaktor für chronische Entzündungen entdeckt, der den Alterungsprozess beschleunigt.

Autophagie-Titel
Logo Doctaris Plus

Die Alterung des menschlichen Organismus ist ein komplexer Prozess, der mit Funktionsverlusten und gestörten Zell- bzw. Gewebshomöostasen einhergeht. In diesem Zusammenhang spielt die Autophagie eine große Rolle, für deren Erforschung der Japaner Yoshinori Ohsumi im Jahr 2016 den Nobelpreis in Physiologie und Medizin erhielt. Dieser komplexe, körpereigene „Zell-Recycling- Prozess“ geht mit zytoprotektiven Wirkungen einher und wirkt der Zellalterung entgegen. Die Autophagie wird als wesentlicher kausaler Ansatz in Bezug auf den Alterungsprozess verstanden, denn er lässt nicht nur mit zunehmendem Alter nach sondern wird auch in Zusammenhang gebracht mit metabolischen Störungen und neurodegenerativen Prozessen, die mit zunehmendem Alter gehäuft auftreten. Es ist daher ein interessanter

Der-Nacktmull-Blogbeitrag-Autophagie-Doctaris
Autophagie

Der Heterocephalus glaber – ein kleines Nagetier, beheimatet in der Savanne Ostafrikas rund um Kenia, Äthiopien und Somalia. Er lebt ausschließlich unterirdisch in selbstgebauten, kilometerlangen, schmalen Tunnelgängen. Dort findet man ganze Kolonien von bis zu 300 äußerst sozialen, kommunikativen und fleißigen Nacktmullen. Von seinem Erscheinungsbild eher hässlich, faltig und nahezu haarlos, beweist der Nacktmull nicht zu unterschätzende, geniale Qualitäten. Denn der Nacktmull ist der einzigartige Beweis, dass Langlebigkeit unter Säugetieren von Natur aus möglich ist.

 

Mechanismen-und-Regulation-der-Autophagie-Blogbeitrag-Doctaris
Autophagie

Nach Ohsumis nobelpreisgekrönter Arbeit der Aufklärung der Autophagie folgten eine Vielzahl weiterer bahnbrechender Erkenntnisse. Das breite Spektrum der Autophagie wird zunehmend erschlossen, ihre Regulation unlängst als Möglichkeit der Prävention verstanden.

Autophagie-Akademic-Forum-for-Autophagie
Autophagie

Mit zunehmendem Alter nimmt die Autophagie-Aktivität im Körper mehr und mehr ab. Die dringend benötigte Tiefenreinigung bleibt aus. Das schwächt die Zellen. Aus Veränderungen und Störungen der zellulären Ebene entwickeln sich nach und nach im Gewebe unterschwellige Entzündungen. Man spricht von Inflammaging. Typische Alterserkrankungen können resultieren.

Schulungen zu Autophagie

weizenunvertraeglichkeit spermidin
Inklusive Handout
Diagnostik- und Therapieoptionen bei Weizen-Unverträglichkeit oder Weizen-Allergien
Dauer: 83 Minuten
jungbrunnen
Der Mensch als "Reparaturwunder" oder "permanenter Schadensfall"? Über die Funktion und die Stimulation zelleigener Schutz- und Reparatursysteme
Dauer: 71 Minuten
Autophagie
Inklusive Handout
Die protektive Rolle von Autophagie & Spermidin
Dauer: 69 Minuten
Weitere Kurse werden geladen

Studien gesperrt

Zu diesem Thema stellen wir Ihnen relevante Studien zur Verfügung. Um auf die Studienübersicht zugreifen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich kostenfrei auf unserem Fachkreisportal

Simply fill out the form. You will receive the 16-page special edition immediately by e-mail free of charge.

Füllen Sie einfach das Formular aus.

Sie erhalten den Sonderdruck in wenigen Minuten per E-Mail.

Anforderung Sonderdruck Silberlinde

Füllen Sie einfach das Formular aus.

Sie erhalten den Sonderdruck in wenigen Minuten per E-Mail.

Anforderung Sonderdruck Erkältungskrankheiten

Füllen Sie einfach das Formular aus.

Sie erhalten den Sonderdruck in wenigen Minuten per E-Mail.

Sonderdruck IHHT